Das Rough

Das Rough

Mit diesem Begriff wird im Zusammenhang mit Golf der Bereich bezeichnet, der sich links und rechts der Golf Bahn/Fairway befindet. Auf guten Plätzen beginnt zuerst ein nicht sehr tiefes Gras Feld, welches als Semi-Rough (first cut) bezeichnet und unterschiedlich breit ist. Danach folgt dann der Bereich mit höherem Gewächs - das eigentliche Rough (secund cut).
Semi-Rough und Rough sollen eine "Bestrafung" für Schläge sein, die nicht auf dem Fairway landen.
Die Schnitthöhe variiert zum Teil stark. Um den Profi-Golfern das Leben schwerer zu machen, wird der Rough-Bereich höher gelassen als im restlichen Jahr. Dies ist z.B. bei den sogenannten Major-Turnieren öfter der Fall.
Je nach dem wie der Ball im Rough zum liegen kommt, ist lediglich ein Schlag mit einem Wedge zurück auf das Fairway möglich.
Ab einer bestimmten Länge des Roughs kann der Schlag aus dem Rough gefährlich werden, da sich die langen Halme um den Schläger wickeln und Handgelenkverletzungen hervorrufen können.

Sprache, Language, Lengua

Meine anderen Web-Seiten

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.