Seve Trophy

Die Seve Trophy

Die Initiative zu diesem Turnier ging vom berühmten spanischen Golfer Seve Ballesteros aus und wird seit 2000 alle 2 ungeraden Jahre gespielt. Es handelt sich auch um einen Mannschaftswettbewerb für Golfprofis. Dabei spielen eine Mannschaft aus Golfern von Großbritannien und Irland gegen eine Mannschaft aus Kontinental-Europa.
Im Gegensatz zum Ryder Cup wird hier gegen Preisgeld gespielt.

Ballesteros, aufgewachsen in den armen Verhältnissen der Franco-Diktatur, hatte das Golfen am Strand von Kantabrien erlernt, nicht auf dem gehegten Rasen eines Edelklubs und so spielte er dann auch: unkonventionell, phantasiereich, so mitreißend wie keiner vor ihm und keiner danach. (Zitat aus der"Welt") Er verstarb am 7.5.2011.

Sprache, Language, Lengua

Meine anderen Web-Seiten

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.